Solarstrom fürs Eigenheim

oder als zusätzliche Einnahmequelle produzieren

Ärgern Sie sich über ständig steigende Stromkosten? Spätestens mit der letzten Jahresabrechnung stellt sich wieder die Frage: Wie kann ich günstiger Strom beziehen, der idealerweise auch noch umweltfreundlich produziert wird? Die Antwort ist ganz einfach: Mit einer eigenen Solaranlage auf dem Dach.
Mit der eigenen Stromproduktion machen Sie sich unabhängiger gegenüber den großen Stromkonzernen und verdienen nebenbei auch noch als Stromlieferant.

Der Bau einer Solaranlage hat viele Vorteile. Neben der eigenen Stromproduktion unterstützt Sie der Staat mit Fördermitteln und garantiert Ihnen mit dem EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) einen festen Abnehmerpreis pro Kilowattstunde über 20 Jahre hinweg. Dadurch können Sie sich heute schon ausrechnen, welchen Betrag Sie jährlich an Zusatzeinnahmen haben, nachdem Sie Ihren eigenen Bedarf abgezogen haben. Solarstrom ist nicht nur sauber, sondern rechnet sich auch!

Alternativ können sie Ihr Dach auch verpachten und nur durch die Pacht Einnahmen erzielen. Weitere Informationen zur Dachverpachtung ».

Intelligente Systeme regeln den Strombedarf

Je nach Wetter und Tageszeit ergeben sich Höhen und Tiefen in der Stromproduktion. Damit Ihr Kühlschrank Nachts auch noch weiter kühlt, beziehen Sie zu Zeiten, wo keine Sonne scheint, weiterhin aus dem Stromnetz Ihren Strom. Tagsüber, wenn die Sonne scheint, nutzen Sie Ihren eigenen Strom. Übersteigt die erzeugte Menge an Strom den eigenen Bedarf, wird der überflüssige Strom automatisch in der Batterie gespeichert (wenn vorhanden) und die darüber hinaus produzierte Energie in das Stromnetz abgeführt und zu dem garantierten Preis vergütet.

Dadurch werden Strom- und Bedarfsschwankungen ausgeglichen. Sie selber merken davon nichts. Lediglich an Ihrem Stromzählern und Wechselricher können Sie sehen, welche Quelle gerade den Strom liefert.

Qualitätsmodule mit besonders hoher Lebensdauer

Damit Sie langfristig von Ihrer eigenen Solaranlage profitieren, verwenden wir nur Module aus besonders hochwertiger Qualität. Diese Qualität können Sie auch sehen, selbst als Laie. Die einheitliche blaue Farbe auf den Solarpanels zeigt Ihnen, dass besonders hochwertige Siliziumplatten verbaut wurden. Dank der hochwertigen Materialen sind auf den einzelnen Solarpanels 25 Jahre Garantie.

Förderungen und Finanzierung der eigenen Solaranlage

Dank des EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) werden Sie durch den Bau und Betrieb einer Solaranlage gefördert. Das EEG garantiert Ihnen eine feste Einspeisevergütung für 20 Jahre.

Anhand der Größe, Ausrichtung und Sonneneinstrahlungswerte Ihres Standortes lässt sich mit dem geltenden EEG eine Wirtschaftlichkeitsprognose errechnen, die durch die stabilen Werte besonders geeignet für eine risikoarme Finanzierung ist. KfW-Bank und Bund und Länder stellen ebenfalls Förderungen zur Verfügung, die den Bau einer eigenen Solaranlage fördern.

Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen und berechnen anhand Ihrer Dachfläche die Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage.